Funktionsuebersicht der Temperaturerfassung

Beispiel eines Ausbaus mit Thermocontrol zur Temperaturüberwachung

Weltweit verfügbar und flexibel ausbaubar
Über jeden Standard-Webbrowser sind die Temperaturwerte aufrufbar. Das System steht einer unbegrenzten Anzahl von Benutzern zur Verfügung, inklusive komfortable Alarm- und Reportfunktionen. ThermoControl ist nach wenigen Schritten im Firmennetzwerk installiert und um beliebig viele Geräte erweiterbar. Es kann auch in vorhandene Einbruchmeldesysteme eingebunden werden.

Übersichtliche Gestaltung:
Die Hauptseite der Anwendung zeigt die Temperaturen aller eingerichteten Geräte, die überwacht werden, mit aktuellen Messwerten (Wert), Grenzwerten (Min/Max) und Informationen zum Alarm.

Einfache Grundfunktionen:
Alarm aussetzen, Stillen Alarm deaktivieren, Editiermodus des Gerätes, Temperaturverlauf als Grafik, Position des Gerätes (wenn Bild hinterlegt) und Aktualisierung der Daten.

Umfangreiche Alarmfunktionen:
Farbliche Hervorhebungen dienen zum schnellen Erkennen von Geräten, die sich ihren Grenzwerten nähern. Bei Alarm wird die Zeile des Gerätes rot gefärbt. Weitere Anzeigen: Bezeichnung der Alarmgruppe, der das Gerät zugeordnet ist; Zeitpunkt der Alarmauslösung; Beschreibung der Alarmstufe und seit wann sie aktiv ist; Nennung der Alarmgeräte, die bei Auslösen des Alarms aktiviert wurden.

Alarm aussetzen (Stiller Alarm):
Mit der Schaltfläche AUS kann der Alarm für eine vorgegebene Zeit ausgesetzt werden. Benutzer mit entsprechender Berechtigung können den Alarm im Editiermodus für längere Zeit aussetzen, z.B. um einen Kühlgerät abzutauen. Hauptseite am Beispiel eines Kühlsystems Alarm-Anzeige mit detaillierten Informationen Einfache Datenabfrage über Internet-Browser Alarmsituationen sofort erfassen.

Temperaturverläufe auf einen Blick
Werte schnell und sicher beurteilen: Über das Menü GRAPH in der Temperaturanzeige wird für das jeweilige Gerät der Temperaturverlauf dargestellt, ergänzt um die alarmrelevanten Grenzwerte. Dank digitaler Anbindungsmöglichkeit können auch Temperaturen in Kühlräumen (Türkontakte geschlossen/offen) rund um die Uhr kontrolliert werden.

 

Einfache Konfiguration und Verwaltung

Weitere Funktionen der ThermoControl-Software:
■ Controller hinzufügen, ändern, löschen und verwalten
■ Controller-Standorte editieren und in Grafiken/Bildern anzeigen
■ Mailserver hinzufügen, ändern, löschen und verwalten
■ Geräte hinzufügen, ändern, löschen und verwalten
■ Geräte-Standorte editieren und in Grafiken/Bildern anzeigen
■ I/O & Signal-Module ersetzen und verwalten
■ Geräte in Alarmgruppen zusammenführen und verwalten
■ Alarmstufen mit zugehörigen Alarmgeräten einrichten und verwalten
■ Benutzer anlegen und autorisieren
■ Benutzerrechte definieren und zuweisen
■ Systemeinstellungen überprüfen und verwalten
■ Firmware aktualisieren

 

Wir beraten Sie gern!
telefon0451/ 582 495 49 oder emailschreiben Sie uns